actigall oral: Anwendungen, Nebenwirkungen, Wechselwirkungen, Bilder, Warnungen & Dosierung

GENERIC NAME (S): URSODIOL

Ursodiol verwendet wird, um bestimmte Arten von Gallensteinen zu lösen, von Gallensteinen zu verhindern, bei adipösen Patienten bilden, die Gewicht verlieren schnell, und eine bestimmte Art von Lebererkrankungen (primäre biliäre Zirrhose) zu behandeln. Ursodeoxycholsäure ist eine Gallensäure.

Nehmen Sie das Medikament genau wie von Ihrem Arzt verordnet wurde.

Die Dosierung basiert auf Ihren medizinischen Zustand und Ansprechen auf die Therapie.

Sie nicht Ihre Dosis erhöhen oder dieses Medikament nehmen öfter ohne Zustimmung Ihres Arztes. Ihr Zustand verbessert sich nicht schneller, und das Risiko von schweren Nebenwirkungen erhöht werden.

Verwenden Sie dieses Medikament regelmäßig den größten Nutzen daraus zu ziehen. Damit Sie an, nehmen Sie es zu den gleichen Zeiten jeden Tag.

Magenbeschwerden, Übelkeit, Durchfall, Schwindel, Rückenschmerzen, Haarausfall, oder Husten auftreten können. Wenn einer dieser Effekte bestehen oder sich verschlimmern, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker umgehend.

Denken Sie daran, dass Ihr Arzt dieses Medikament verschrieben hat, weil er oder sie hat beurteilt, dass der Nutzen für Sie ist größer als das Risiko von Nebenwirkungen. Viele Menschen mit diesem Medikament, haben keine ernsten Nebenwirkungen.

Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn einer dieser unwahrscheinlichen aber ernsten Nebenwirkungen auftreten: Schwäche, Schwellung der Knöchel / Füße, erhöhter Durst / Harndrang, Anzeichen einer Infektion (zum Beispiel Fieber, anhaltender Halsschmerzen), leichte Blutungen / blaue Flecken.

Eine sehr ernste allergische Reaktion auf dieses Medikament ist selten. Doch sofort einen Arzt aufsuchen, wenn Sie irgendwelche Symptome einer schweren allergischen Reaktion, einschließlich: Hautausschlag, Juckreiz / Schwellungen (besonders von Gesicht / Zunge / Rachen), starker Schwindel, Atemnot.

Dies ist keine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen. Wenn Sie andere Effekte nicht aufgeführt ist, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

In den USA –

Rufen Sie Ihren Arzt für die medizinische Beratung über Nebenwirkungen. Sie können Nebenwirkungen FDA an 1-800-FDA-1088 oder bei www.fda.gov/medwatch melden.

In Kanada – Rufen Sie Ihren Arzt für die medizinische Beratung über Nebenwirkungen. Sie können Nebenwirkungen Health Canada bei 1-866-234-2345 melden.

Vor ursodiol, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie zu i allergisch sind; oder andere Gallensäure; oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Dieses Produkt enthält möglicherweise inaktive Bestandteile, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können. Sprechen Sie für weitere Details zu Ihren Apotheker.

Dieses Medikament sollte nicht verwendet werden, wenn Sie bestimmte medizinische Bedingungen. Vor der Anwendung dieses Arzneimittels, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie haben: bestimmte Gallenblase / Gallengang Probleme (zum Beispiel akute Cholezystitis, Cholangitis, Gallenstauung, Gallensteinpankreatitis, Gallen-Magen-Darm-Fistel).

Bevor Sie dieses Medikament, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte, speziell: Lebererkrankungen (z, Aszites, Varizenblutung, hepatische Enzephalopathie).

Dieses Medikament kann Sie schwindlig machen. fahren, Verwenden Sie keine Maschinen oder machen jede Aktivität, die Aufmerksamkeit benötigt, bis Sie sicher sind, diese Tätigkeiten sicher ausführen können. Begrenzen Sie alkoholische Getränke.

Während der Schwangerschaft sollte dieses Medikament nur verwendet werden, wenn dies unbedingt erforderlich ist. Besprechen Sie die Risiken und Vorteile mit Ihrem Arzt.

Es ist nicht bekannt, ob dieses Medikament in die Muttermilch übergeht. Fragen Sie Ihren Arzt vor der Brust -feeding.

Ihr Arzt oder Apotheker möglicherweise bereits Kenntnis von einem möglichen Arzneimittelwechselwirkungen und können für sie überwachen. Nicht starten, stoppen, oder die Dosierung von allen Arzneimitteln zu ändern, bevor Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Bevor Sie dieses Medikament, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker über alle verschreibungspflichtigen und nonprescription / pflanzliche Produkte können Sie, vor allem von: aluminiumhaltigen Antazida, die Pille, Cholesterin-Medikamente (z.B. Cholestyramin, Clofibrat, Colestipol), Östrogen.

Dieses Dokument ist nicht alle möglichen Wechselwirkungen enthalten. Deshalb, bevor Sie dieses Produkt verwenden, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker über alle Produkte, die Sie verwenden. Halten Sie eine Liste aller Ihrer Medikamente mit Ihnen, und teilen die Liste mit Ihrem Arzt und Apotheker.

Wenn Überdosierung vermutet wird, kontaktieren Sie sofort ein Gift Leitstelle oder Notaufnahme. US-Bürger können ihre lokalen Gift Leitstelle unter 1-800-222-1222. Kanada Bewohner können eine provinzielle Gift Leitstelle anrufen. Symptome einer Überdosierung können sein: schwere Durchfall.

Sie dieses Medikament nicht mit anderen teilen.

Labor-und / oder medizinischen Tests (beispielsweise Leberfunktionstests, Bilirubin-Ebene) sollten in regelmäßigen Abständen Ihren Fortschritt zu überwachen durchgeführt werden oder auf Nebenwirkungen überprüfen. Fragen Sie Ihren Arzt für weitere Details.

Wenn Sie eine Dosis verpasst haben, nehmen Sie es, sobald Sie sich erinnern. Wenn es in der Nähe der Zeit der nächsten Dosis ist, überspringen Sie die vergessene Dosis und Ihre übliche Dosierung fort. Verdoppeln Sie die Dosis nicht, um aufzuholen.

Lagerung bei Raumtemperatur weg von Licht und Feuchtigkeit. Verschiedene Marken / Stärken dieser Medikamente können unterschiedliche Speicheranforderungen haben. Lesen Sie die Packungskennzeichnung oder fragen Sie Ihren Apotheker für die Speicheranforderungen für das Produkt, das Sie verwenden. Nicht im Bad. Bewahren Sie alle Arzneimittel weg von Kindern und Haustieren.

Spülen Sie Medikamente nicht in die Toilette oder sie in einen Abfluss gießen, es sei denn angewiesen, dies zu tun. Dieses Produkt ordnungsgemäß zu entsorgen, wenn es abgelaufen ist oder nicht mehr benötigt. oder lokalen Entsorgungsunternehmen, um weitere Informationen darüber, wie Sie sicher Ihr Produkt zu verwerfen.

Oktober 2015 Copyright (c) 2015

Mit ‘s Medicine Cabinet können Sie Wechselwirkungen mit Arzneimitteln überprüfen.