Acitretin oral: Anwendungen, Nebenwirkungen, Wechselwirkungen, Bilder, Warnungen & Dosierung

COMMON MARKE (S): Soriatane

GENERIC NAME (S): Acitretin

Verwenden Sie dieses Medikament nicht, wenn Sie schwanger sind oder planen, schwanger zu stoppen, dieses Medikament innerhalb von 3 Jahren zu werden, weil es zu schweren Geburtsfehler verursacht hat.

Verwenden Sie zwei effektive Verhütungsmethoden ab dem 1. Monat vor der Einnahme dieser Medikamente und mindestens 3 Jahre nach Beendigung der Behandlung. Nicht “Minipillen” (nicht Östrogen-haltigen Pillen) zur Geburtenkontrolle verwendet werden, da sie möglicherweise nicht so gut mit dieser Droge arbeiten.

Frauen, die sind in der Lage, Kinder zu haben darf dieses Medikament nicht einnehmen, wenn die folgenden Voraussetzungen erfüllt sind: Test negativ auf zwei Schwangerschaftstests (sie sollten vor dem Start dieses Medikament 1 Woche eingenommen werden oder mindestens 11 Tage nach dem letzten Akt der ungeschützten Geschlechtsverkehr; Start Therapie innerhalb von 7 Tagen nach der zweiten Schwangerschaft tes nehmen, präsentieren schwerer Psoriasis und andere Behandlungen Gebrauch kann nicht sein, erhalten auf mit zwei Methoden der Geburtenkontrolle Informationen mündlich und schriftlich, während der Einnahme dieses Medikaments und für 3 Jahre, nachdem ich zu stoppen, über die Gefahren der Geburtenkontrolle Versagen und während pregnanc verwenden, verstehen und korrekt alle Geburtenkontrolle Anforderungen und Anweisungen einschließlich monatliche Schwangerschaftstests während der Behandlung und alle 3 Monate für 3 Jahre folgen nach Beendigung der Behandlung.

Trinken Sie keinen Alkohol während acitretin und für 2 Monate mit, nachdem sie zu stoppen, weil Alkohol dieses Medikament verursacht im Körper länger zu bleiben.

Es ist nicht bekannt, ob die Spuren dieser Droge in Samen von männlichen Patienten ein Risiko für das ungeborene Kind während des Gebrauchs gefunden darstellen oder nach Beendigung der Behandlung.

Acitretin kann in seltenen Fällen zu schwerwiegenden (möglicherweise fatale) Lebererkrankung (Hepatitis) und erhöhte Flüssigkeitsdruck auf das Gehirn (Pseudotumor cerebri). Wenn Sie eine der folgenden unwahrscheinlichen aber ernsten Nebenwirkungen bemerken, medizinische Hilfe sofort: Gelbfärbung der Augen / Haut, dunkler Urin, anhaltende Übelkeit / Erbrechen / Appetitlosigkeit, schwere Magen / Bauchschmerzen, ungewöhnliche Müdigkeit, persistent / starke Kopfschmerzen, oder Veränderungen des Sehvermögens (wie verschwommenes / Doppelsehen, verminderte Sicht).

Acitretin hat auch zu Pankreatitis (Entzündung der Bauchspeicheldrüse) in Verbindung gebracht worden. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie persistent, Unterleibsschmerzen entwickeln.

Dieses Medikament ist ein Retinoid in der Behandlung schwerer Psoriasis und anderen Hauterkrankungen bei Erwachsenen.

Lesen Sie die Anleitung der Medikation von Ihrem Apotheker, bevor Sie mit acitretin beginnen und jedes Mal, wenn Sie ein Mine. Wenn Sie Fragen haben, die Informationen in Bezug auf, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Lesen Sie und füllen Sie das Patientenvereinbarung und Einwilligungserklärung Dokument vor der Einnahme dieses Medikaments.

Nehmen Sie dieses Medikament durch den Mund, genau wie vorgeschrieben, in der Regel einmal pro Tag mit Ihrer Hauptmahlzeit.

Die Dosierung basiert auf Ihren medizinischen Zustand und das Ansprechen auf die Therapie. Nicht öfter nehmen diese oder Ihre Dosis erhöhen, ohne einen Arzt zu konsultieren. Ihr Zustand verbessert sich nicht schneller, aber das Risiko von Nebenwirkungen erhöhen.

Es kann 2 bis 3 Monate dauern, bevor der volle Nutzen dieser Medikamente zu sehen ist.

Verwenden Sie dieses Medikament regelmäßig, um die meisten von ihr profitieren. Denken Sie daran, es zur gleichen Zeit jeden Tag zu verwenden.

Da dieses Medikament durch die Haut und die Lunge aufgenommen werden und ein ungeborenes Kind schädigen kann, Frauen, die schwanger sind oder die schwanger werden können sollten dieses Medikament nicht behandeln oder den Staub aus den Kapseln zu atmen.

Siehe auch Abschnitt Warnung.

Sie können mehr Rötung, Juckreiz, Haut Skalierung, Peeling und trockene Haut die ersten Wochen erfahren, wie Ihr Körper passt sich das Medikament. Trockene Augen, Augenreizung, Verkrustung der Augenlider, erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Sonnenlicht, trockener Mund, Abschälen der Haut von den Fingerspitzen, Handflächen oder Fußsohlen, rissige Lippen, laufende Nase, Durst, Geschmacksveränderungen und Haarausfall kann auch auftreten. Wenn einer dieser Effekte bestehen oder sich verschlimmern, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker umgehend.

Kontaktlinsenträger können unangenehm sein, während Sie das Medikament nehmen, weil es trockene Augen verursacht.

Denken Sie daran, dass Ihr Arzt dieses Medikament verschrieben hat, weil er oder sie hat beurteilt, dass der Nutzen für Sie ist größer als das Risiko von Nebenwirkungen. Viele Menschen mit diesem Medikament, haben keine ernsten Nebenwirkungen.

Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche ernsten Nebenwirkungen haben, einschließlich: Nachtblindheit, Fieber, Schüttelfrost, Schwindel, Schmerzen und Schmerzen in den Knochen oder Gelenken, Muskelschmerzen / Druckempfindlichkeit / Schwäche, Schwierigkeiten beim Bewegen, Schwellung, plötzliche Gewichtszunahme, Änderung in der Menge des Urins.

Erhalten Sie medizinische Hilfe sofort, wenn Sie sehr schwere Nebenwirkungen haben, einschließlich: Stimmungsänderungen (zum Beispiel Depression, aggressives oder gewalttätiges Verhalten, und in seltenen Fällen Suizidgedanken).

Eine sehr ernste allergische Reaktion auf dieses Medikament ist selten. Allerdings bekommen medizinische Hilfe sofort, wenn Sie irgendwelche Anzeichen einer schweren allergischen Reaktion, einschließlich: Hautausschlag, Juckreiz / Schwellungen (besonders von Gesicht / Zunge / Rachen), starker Schwindel, Atemnot.

Dies ist keine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen. Wenn Sie andere Effekte nicht aufgeführt ist, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

In den USA –

Rufen Sie Ihren Arzt für die medizinische Beratung über Nebenwirkungen. Sie können Nebenwirkungen FDA an 1-800-FDA-1088 oder bei www.fda.gov/medwatch melden.

In Kanada – Rufen Sie Ihren Arzt für die medizinische Beratung über Nebenwirkungen. Sie können Nebenwirkungen Health Canada bei 1-866-234-2345 melden.

Vor acitretin, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie zu i allergisch sind; oder Vitamin-A-verwandte Drogen (andere Retinoide, wie Isotretinoin, oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben, kann dieses Produkt inaktive Bestandteile enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können Sprechen Sie für weitere Details zu Ihren Apotheker…

Bevor Sie dieses Medikament, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte, speziell: Nierenerkrankungen, Lebererkrankungen, Herzerkrankungen, Diabetes, erhalten Phototherapie.

Sie nicht Blut spenden, während der Einnahme dieses Medikaments und für mindestens 3 Jahre nach der Therapie zu stoppen. Dadurch wird die Möglichkeit, Ihr Blut zu verhindern, eine schwangere Frau gegeben wird.

Dieses Medikament kann Sie in die Sonne empfindlicher machen. Vermeiden Sie längere Sonneneinstrahlung, Solarien oder Höhensonne. Verwenden Sie einen Sonnenschutz und Schutzkleidung tragen, wenn im Freien.

Acitretin kann Sehstörungen verursachen, einschließlich Nachtblindheit. fahren, Verwenden Sie keine Maschinen oder machen jede Tätigkeit, die klare Sicht (vor allem nachts) benötigt, bis Sie sicher, dass Sie diese Tätigkeiten sicher ausführen können.

Vermeiden Sie Alkohol trinken, während der Einnahme dieser Medikamente und für 2 Monate, nachdem es zu stoppen.

Dieses Medikament darf nicht während der Schwangerschaft angewendet werden. Wenn Sie schwanger werden oder denken, dass Sie schwanger sein könnten, informieren Sie Ihren Arzt sofort. Dieses Medikament sollte nicht verwendet werden, wenn Sie während der Behandlung oder innerhalb von 3 Jahren schwanger planen, werden nach dem Gebrauch zum Stillstand gekommen ist.

Verwenden Sie zwei effektive Formen der Geburtenkontrolle ab dem 1. Monat vor und während der Behandlung und mindestens 3 Jahre nach dem Gebrauch zum Stillstand gekommen ist. Wenn Sie unsicher sind, welche Arten von Geburtenkontrolle wirksam sind, fragen Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Medication Guide.

Da dieses Medikament durch die Haut und die Lunge aufgenommen werden und ein ungeborenes Kind schädigen kann, Frauen, die schwanger sind oder die schwanger werden können sollten dieses Medikament nicht behandeln oder den Staub aus den Kapseln zu atmen.

Semen kann ein Risiko für eine schwangere Frau darstellen, wenn ein männlicher dieses Medikament verwendet. Fragen Sie Ihren Arzt.

Es ist nicht bekannt, ob dieses Medikament in die Muttermilch ausgeschieden wird. Das Stillen wird nicht empfohlen, während Sie dieses Medikament und für mindestens drei Jahre, nachdem das Medikament gestoppt wurde.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten kann sich ändern, wie Sie Ihre Medikamente das Risiko für schwerwiegende Nebenwirkungen arbeiten oder zu erhöhen. Dieses Dokument nicht alle möglichen Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten enthalten. Halten Sie eine Liste aller Produkte, die Sie verwenden (einschließlich rezeptpflichtiger / nicht verschreibungspflichtige Medikamente und pflanzliche Produkte) und teilen Sie sie mit Ihrem Arzt und Apotheker. Nicht starten, stoppen, oder die Dosierung von allen Arzneimitteln ändern, ohne Zustimmung Ihres Arztes.

Einige Produkte, die mit diesem Medikament interagieren können, umfassen: Methotrexat, Johanniskraut, Tetracyclin-Antibiotika, Vitamin A.

Wenn Überdosierung vermutet wird, kontaktieren Sie sofort ein Gift Leitstelle oder Notaufnahme. US-Bürger können ihre lokalen Gift Leitstelle unter 1-800-222-1222. Kanada Bewohner können eine provinzielle Gift Leitstelle anrufen. Symptome einer Überdosierung zählen unter anderem schwere Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Schläfrigkeit, Reizbarkeit, Verlust des Gleichgewichts, und Juckreiz.

Siehe auch Abschnitt Warnung.

Sie dieses Medikament nicht mit anderen teilen.

Labortests (zB Leberfunktionstests, Röntgenstrahlen, Cholesterintests und monatliche Schwangerschaftstests) durchgeführt werden sollte, bevor Sie mit der Behandlung beginnen, regelmäßig Ihren Fortschritt zu überwachen oder auf Nebenwirkungen zu überprüfen. Fragen Sie Ihren Arzt für weitere Details.

Wenn Sie eine Dosis vergessen, sie so bald wie Sie sich erinnern. Wenn es in der Nähe der Zeit für die nächste Dosis ist, überspringen Sie die vergessene Dosis und Ihre übliche Dosierung fort. Verdoppeln Sie die Dosis nicht, um aufzuholen.

Bewahren Sie dieses Medikament bei Raumtemperatur weg von Hitze und Licht. Nicht im Bad. Halten Sie diese und alle Medikamente außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren.

Spülen Sie Medikamente nicht in die Toilette oder sie in einen Abfluss gießen, es sei denn angewiesen, dies zu tun. Dieses Produkt ordnungsgemäß zu entsorgen, wenn es abgelaufen ist oder nicht mehr benötigt. oder lokalen Entsorgungsunternehmen.

Oktober 2015 Copyright (c) 2015

Mit ‘s Medicine Cabinet können Sie Wechselwirkungen mit Arzneimitteln überprüfen.