alevazol topische: Anwendungen, Nebenwirkungen, Wechselwirkungen, Bilder, Warnungen & Dosierung

GENERIC NAME (S): Clotrimazol

Clotrimazol wird verwendet, um Hautinfektionen wie Fußpilz, Jock Juckreiz, Flechte und andere Pilzinfektionen der Haut (Candidiasis) zu behandeln. Dieses Medikament wird auch verwendet, eine Hauterkrankung, wie Pityriasis (Tinea versicolor), einer Pilzinfektion bekannt zu behandeln, die eine Aufhellung oder Verdunkelung der Haut des Halses, der Brust, Arme oder Beine verursacht. Clotrimazol ist ein Azol-Antimykotikum, das durch die Verhinderung des Wachstums von Pilzen arbeitet.

Verwenden Sie dieses Medikament auf der Haut geeignet. Reinigen und trocknen Sie den Bereich gründlich behandelt werden. Wenden Sie dieses Medikament auf die betroffene Haut, in der Regel zweimal täglich oder wie von Ihrem Arzt verordnet wurde. Dosierung und Dauer der Behandlung hängt von der Art der Infektion behandelt. gelten diese nicht öfter als vorgeschrieben. Ihr Zustand wird nicht klar, schneller, aber Nebenwirkungen erhöht werden.

Genügend Medikamente den betroffenen Bereich und einige der umgebenden Haut zu bedecken. Nachdem das Medikament angewendet haben, waschen Sie Ihre Hände. Nicht wickeln, Deckel oder den Bereich Verband außer bei ausdrücklicher Anweisung durch Ihren Arzt zu tun.

Sie dieses Medikament nicht in die Augen, Nase, Mund oder Vagina.

Verwenden Sie dieses Medikament regelmäßig, um die meisten von ihr profitieren. Denken Sie daran, es zu den gleichen Zeiten jeden Tag zu verwenden.

Setzen Sie diese Medikamente zu verwenden, bis die volle vorgeschriebene Menge abgeschlossen ist, auch wenn die Symptome nach dem Start Clotrimazol verschwinden. der Medikamente zu früh stoppen kann den Pilz ermöglichen, weiter zu wachsen, was zu einem Rückfall der Infektion führen kann.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Ihr Zustand nach 4 Wochen der Behandlung anhält oder jederzeit verschlechtert an.

Brennen, Stechen, Schwellungen, Reizungen, Rötungen, Pickel wie Beulen, Empfindlichkeit oder Abblättern der behandelten Haut auftreten. Wenn eine dieser Nebenwirkungen anhalten oder sich verschlimmern, benachrichtigen Sie Ihren Arzt oder Apotheker umgehend.

Wenn Ihr Arzt hat Ihnen dieses Medikament zu verwenden, denken Sie daran, dass er oder sie hat beurteilt, dass der Nutzen für Sie ist größer als das Risiko von Nebenwirkungen. Viele Menschen mit diesem Medikament, haben keine ernsten Nebenwirkungen.

Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn dieser unwahrscheinlich, aber schwerwiegende Nebenwirkungen auftreten: Blasenbildung, Nässen, offene Wunden.

Eine sehr ernste allergische Reaktion auf dieses Medikament ist unwahrscheinlich, aber suchen sofortige ärztliche Hilfe, wenn sie auftritt. Symptome einer schweren allergischen Reaktion können gehören: Hautausschlag, Juckreiz / Schwellungen (besonders von Gesicht / Zunge / Rachen), starker Schwindel, Atemnot.

Dies ist keine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen. Wenn Sie andere Effekte nicht aufgeführt ist, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

In den USA –

Rufen Sie Ihren Arzt für die medizinische Beratung über Nebenwirkungen. Sie können Nebenwirkungen FDA an 1-800-FDA-1088 oder bei www.fda.gov/medwatch melden.

In Kanada – Rufen Sie Ihren Arzt für die medizinische Beratung über Nebenwirkungen. Sie können Nebenwirkungen Health Canada bei 1-866-234-2345 melden.

Vor Clotrimazol, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie zu i allergisch sind; oder zu anderen Azol-Antimykotika wie Econazol, Ketoconazol oder Miconazol; oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Dieses Produkt enthält möglicherweise inaktive Bestandteile, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können. Sprechen Sie für weitere Details zu Ihren Apotheker.

Bevor Sie dieses Medikament, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Vorgeschichte.

Dieses Medikament sollte nur verwendet werden, wenn dies unbedingt notwendig während der Schwangerschaft. Besprechen Sie die Risiken und Vorteile mit Ihrem Arzt.

Es ist nicht bekannt, ob dieses Medikament in die Muttermilch übergeht. Fragen Sie Ihren Arzt vor der Brust -feeding.

Ihr medizinisches Fachpersonal (zum Beispiel Arzt oder Apotheker) kann bereits Kenntnis von einem möglichen Arzneimittelwechselwirkungen und können Ihnen für die Überwachung. Nicht starten, stoppen oder die Dosierung von allen Arzneimitteln zu ändern, bevor Sie mit ihnen.

Bevor Sie dieses Medikament, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker über alle verschreibungspflichtigen und nonprescription / pflanzliche Produkte die Sie verwenden.

Halten Sie eine Liste aller Ihrer Medikamente mit Ihnen, und teilen die Liste mit Ihrem Arzt und Apotheker.

Dieses Medikament kann beim Verschlucken schädlich sein. Wenn Schlucken oder Überdosierung vermutet wird, kontaktieren Sie ein Gift Leitstelle oder Notaufnahme sofort. US-Bürger können ihre lokalen Gift Leitstelle unter 1-800-222-1222. Kanada Bewohner können eine provinzielle Gift Leitstelle anrufen.

Sie dieses Medikament nicht mit anderen teilen.

Wenn von Ihrem Arzt verordnet, dann sollte dieses Medikament nur für den aktuellen Zustand verwendet werden. Verwenden Sie es nicht später für eine andere Infektion verwenden, es sei denn gesagt, so von Ihrem Arzt zu tun. Eine andere Medikation kann in diesen Fällen notwendig sein.

Wenn pityriasis Behandlung kann dieses Medikament nicht die sofortige Rückkehr zur normalen Hautfarbe führen. Es kann mehrere Monate dauern, nach der Behandlung für Ihre natürliche Hautfarbe abgeschlossen ist zurückzukehren.

Wenn Sie eine Dosis vergessen, sie so bald wie Sie sich erinnern. Wenn es in der Nähe der Zeit der nächsten Dosis ist, überspringen Sie die vergessene Dosis und Ihre übliche Dosierung fort. Verdoppeln Sie die Dosis nicht, um aufzuholen.

Verschiedene Marken / Stärken dieser Medikamente können unterschiedliche Speicheranforderungen haben. Lesen Sie die Packungskennzeichnung oder fragen Sie Ihren Apotheker für die Speicheranforderungen für das Produkt, das Sie verwenden. Vor Licht schützen. Nicht im Bad. Bewahren Sie alle Arzneimittel weg von Kindern und Haustieren.

Spülen Sie Medikamente nicht in die Toilette oder sie in einen Abfluss gießen, es sei denn angewiesen, dies zu tun. Dieses Produkt ordnungsgemäß zu entsorgen, wenn es abgelaufen ist oder nicht mehr benötigt. oder lokalen Entsorgungsunternehmen, um weitere Informationen darüber, wie Sie sicher Ihr Produkt zu verwerfen.

Oktober 2015 Copyright (c) 2015

Mit ‘s Medicine Cabinet können Sie Wechselwirkungen mit Arzneimitteln überprüfen.